Schmetterling

Die Vorsorgeuntersuchungen dienen dazu, dass Entwicklungsverzögerungen, Krankheiten oder Behinderungen frühzeitig erkannt werden, um mit einer rechtzeitigen Behandlung eine Heilung oder Besserung zu erreichen.
Die Kinderärzte fordern seit langem häufigere Vorsorgeuntersuchungen gerade auch im Schulalter und in der Vorpubertät und Pubertät, da speziell in diesen Altersgruppen wichtige Weichen für eine gesunde körperliche und geistige Entwicklung gestellt werden.
Bei den privaten Krankenkassen sind Vorsorgeuntersuchungen nach Leistungsziffer 26 der Gebührenordnung für Ärzte im jährlichen Rhythmus möglich. Selbstverständlich führen wir solche, an wichtigen Entwicklungspunkten eingeschobene "Zwischen - U´s" auf Wunsch jeder Zeit als sogenannte IGel - Leistungen durch.
IGel - Leistungen sind Individuelle Gesundheitsleistungen, die zu Lasten der gesetzlichen Krankenkasse nicht durchgeführt werden können, aber unbedingt wichtig und empfehlenswert sind.
In unserer Praxis führen wir die folgenden Leistungen nach der Gebührenordnung der Ärzte auf Ihren Wunsch für Ihr Kind oder Sie durch.

smile

Vorsorgeuntersuchungen

U1 - Neugeborenen - Erstuntersuchung direkt nach der Geburt

U2 - Neugeborenen - Basisuntersuchung am 3. bis 10. Lebenstag

U3 - Früherkennungsuntersuchung in der 4. bis 6. Lebenswoche

U4 - Früherkennungsuntersuchung im 3. bis 4. Lebensmonat

U5 - Früherkennungsuntersuchung im 6. bis 7. Lebensmonat

U6 - Früherkennungsuntersuchung im 10. bis 12. Lebensmonat

U7 - Früherkennungsuntersuchung im 21. bis 24. Lebensmonat

U7a - Früherkennungsuntersuchung im 36. bis 38. Lebensmonat

U8 - Früherkennungsuntersuchung im 43. bis 48. Lebensmonat

U9 - Früherkennungsuntersuchung im 60. bis 64. Lebensmonat

U10 - Früherkennungsuntersuchung im 7. bis 8. Lebensjahr *

U11 - Früherkennungsuntersuchung im 9. bis 10. Lebensjahr *

J1 - Jugendgesundheitsberatung im 13. bis 15. Lebensjahr

J2 - Jugendgesundheitsberatung im 16. bis 18. Lebensjahr *

* Die blau gekennzeichneten Untersuchungen U10, U11 und J2 werden
bisher nicht von allen gesetzlichen Krankenkassen übernommen.

 

Vorsorge

Impfen

Vorsorge- und Impfplan

Notfall

Links

die Infoseite der
Gemeinschaftspraxis für
Kinder-, Jugendmedizin
und Neuropädiatrie
in Echterdingen